Der Rezitator Juraj Sivulka liest aus Gedichtbänden

Robberts Huus

Wir freuen uns, Herrn Sivulka wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

In seiner erfolgreichen Lesungsreihe "Stationen eines Lebens" geht der bekannte slowakische Rezitator ein Wagnis ein. Zwei weltberühmte Liebesgeschichten (Johann Wolfgang von Goethe und Charlotte von Stein; Friedrich Hölderlin und Susette Gontard) stehen im Mittelpunkt des literarischen Abends, begleitet jedoch von Gedichten aus Sivulkas neuer Gedichtsammlung "Schatten der Liebe". Die Lesung wird musikalisch von Bernhard Schencke begleitet, der dem Abend in bewährter Manier eine besondere Note verleihen wird. Die Zuhörer können sich erneut auf ein Hörvergnügen einer besonderen Art freuen.

Zurück

04258 284 info@eule-ev.de Kontaktformular